Am 16. Juni 2007 wurde eine Sonderfahrt von Bonn nach Köln durchgeführt. Hierbei bildeten der Bonner Triebwagen 7752 (Typ B100S) gemeinsam mit dem Kölner Triebwagen 2043 ein Doppel, was im Regelbetrieb so nie praktiziert wurde. Um 10:40 Uhr passieren sie vom Betriebshof Dransdorf kommend die Obere Wilhelstraße um zur Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz zu gelangen. Anschließend wird der Hauptbahnhof angefahren. Nach Beendigung der Sonderfahrt gab es noch eine kleine Fahrzeugparade in Köln Thielenbruch.
links Zum vorherigen Bild   Zum nächsten Bild rechts


7752

 Zurück zur Übersicht